Zum zehnten Mal: Kieler Ateliertage

Am 7. und 8. Oktober 2017 finden die zehnten Kieler Ateliertage statt. An beiden Tagen öffnen Künstler und Künstlerinnen ihre Türen und präsentieren die Kunst in und um Kiel in ihrer ganzen Vielfalt.

Der Eintritt ist in allen teilnehmenden 58 Ateliers, Galerien und Werkstätten frei.

Die Kieler Ateliertage bieten dem interessierten Publikum die Möglichkeit zum Dialog und der unmittelbaren Begegnung mit den KünstlerInnen, ihren Arbeitsweisen und Werken. Jedes der teilnehmenden Ateliers stellen wir Ihnen hier vorab auf kieler-ateliertage.de vor. Als zusätzlicher Leitfaden wird Ende August das gedruckte Programmheft erscheinen.

2003 fanden die Kieler Ateliertage erstmals statt, damals ins Leben gerufen und initiert von der Galerie Umtrieb. Auch zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Durchführung der Kieler Ateliertage und anderer kultureller Veranstaltungsformen übernahm in der Folge „kuku“, der Verein zur Förderung der Kunst und Kultur e.V., die Organisation der Kieler Ateliertage.

Die Kieler Ateliertage werden gefördert durch die Landeshauptstadt Kiel, dem Künstlerbedarfshandel Boesner und Plan B.

Allen Besucherinnen und Besuchern und allen beteiligten Künstlerinnen und Künstlern wünschen wir viel Freude und einen Rundgang voller Entdeckungen bei den X. Kieler Ateliertagen!


von kuku redaktion, veröffentlicht im Jul/17